HomeKontaktNewsShop
Home
 
politisch-pädagogischer Austausch Drucken E-Mail
play_klein

Prinzipien unserer Pädagogik

Anti-autoritär, anti-diskriminierend, koedukativ.

Aber was bedeutet das?

Politisch-pädagogischer Austausch mit KidS e.V.

 

16.-18.3., Flörsbachtal

[Anmeldungen bis zum 01.03. an Antje: mail[a]falken-frankfurt.de] ; TN-Beitrag: 30€

Wir Falken wollen mit Formen emanzipatorischer und gesellschaftskritischer Pädagogik Gesellschaft umgestalten. Dafür müssen wir stets reflektieren, was eine solche Pädagogik überhaupt ausmacht und wie wir diese umsetzen können.

Im letzten Jahr haben wir dazu eine Vortragsreihe organisiert. Dieses Jahr setzen wir uns zusammen mit dem seit vielen Jahren mit uns befreundeten Trägerverein KidS e.V. ein Wochenende lang mit diesen Fragen auseinander.

Ziel des Wochenendes ist, die Prinzipien der eigenen politischen Arbeit zu hinterfragen und weiter zu entwickeln, die Kooperation mit KidS e.V. zu intensivieren und einfach auch zusammen irgendwelchen lustigen Quatsch zu machen. 

KidS e.V. und SJD – Die Falken verbindet eine gemeinsame Geschichte. Der Verein KidS ist 1990 aus der Arbeit der SJD – Die Falken heraus entstanden. Ziel war und ist es, Prinzipien der „Falkenpädagogik“ auch in pädagogischen Bereichen, die über die Kinder- und Jugendverbandsarbeit hinausgehen, zu verankern.

Mittlerweile ist viel passiert und hat sich einiges verändert, nach wie vor arbeiten wir aber zusammen. Geblieben sind die geteilten Ansprüche in der pädagogischen Arbeit – emanzipativ und gesellschaftskritisch soll es zugehen. Durch die zahlreichen Erfahrungen aus unserer alltäglichen Arbeit, die diversen Perspektiven, die unterschiedlichen Hintergründe uvm. ist daraus eine bereichernde Zusammenarbeit erwachsen. Wir lernen gegenseitig voneinander, tauschen uns aus und geraten auch mal in hitzige Diskussionen.

 
< Zurück   Weiter >
 

© 2008 SJD - Die Falken - Unterbezirk Frankfurt
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.