Untergrundkino im April

filmstreifen

Montag, 10. April, 20 Uhr

im Keller des WWH (Rödelheimer Straße 14)

"Die Yes Men regeln die Welt"

 

The Yes Men sind eine Netzkunst- und Aktivistengruppe, die Kommunikationsguerilla betreibt. Mitglieder der Gruppe geben sich als Repräsentanten internationaler Konzerne oder Institutionen aus und karikieren mit übertriebenen Forderungen auf Konferenzen deren Ziele (Überidentifikation). Sie selbst bezeichnen dies als „Identitätskorrektur“. (Wikipedia)

"Die Yes Men regeln die Welt" ist der zweite von drei Filmen der Gruppe.

Gezeigt wird der Film in deutscher Fassung oder englischem Original, je nach Wunsch.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=SquYz0aZh1k